THEATER

THEATER / LAUFBAHN / PRESSE / STÜCKE / KRITIKEN


UCOMING 25. Mai, 2023 Volkstheater München, europa flieht nach europa, R: Anna Marboe

UPCOMING 2.April, 2023 Thalia Theater, Neuübersetzung König Lear, R: Jan Bosse

UCOMING vorr. März 2023 Schauspielhaus Wien, Diese Mauer fasst sich selbst zusammen und der Stern hat gesprochen, der Stern hat auch was gesagt., (vorr. Wiederaufnahme), R: Franz-Xaver Mayr

UPCOMING 06. März 2023 Theater Drachengasse (Wien), Gott ist drei Frauen (Gi3F), R: Sandra Schüddekopf

UPCOMING 1.März, 2023 klagenfurter Ensemble, RAND, R: Josef Maria Krasanovsky

UPCOMING 25. Feb 2023 Ernst Deutsch Theater, plattform-Festival (Jugendtheater), europa flieht nach europa, R: Imke Trommler

2023, Theater Aachen, Gott ist drei Frauen (Gi3F), R: Marion Schneider-Bast, Premiere: 12.01.2023

2022, Theater Münster, Kassandra-Monolog für eine Orestie, R: Elsa-Sophie Jach, Premier: 30.09.2022

2022, Theater Lübeck, Gott ist drei Frauen (Gi3F), Premiere: 09.09.22, R: Anne Bader


 

TERMINE ARCHIV

2022, Neue Bühne Senftenberg, Gott ist 3 Frauen (Gi3F), Premiere: 30.9.2022, R: Sebastian Martin

2022, Freies Ensemble Jedermensch im Ost-Passage Theater Leipzig, RAND, Premiere 30.9.22, Inszenierung: Luca Heinrich

2022, Theater am Amselbach, Studentische Amateurgruppe, Der Sprecher und die Souffleuse, Premiere 18.06.22

2022, Theater Heidelberg, Der Sprecher und die Souffleuse (DEA), (Premiere: 12.4.22), Regie: Britta Ender

2022, Theater Vorpommern, RAND, (DEA), (Premiere: 22.01.2022) Regie: David Czesienski

2022, ETA Hoffmann Theater Bamberg, Gi3F (Gott ist 3 Frauen), (UA), (Premiere: 22.01.22), Regie: Jakob Weiss

2022, Viennale-Bar, Lesung aus einer Publikationspräsentation zu Elfriede Jelinek, 28.10

2022, Dreimadrama Podcast, Präsentation von RAND, 11. Folge  ᐳᐳᐳ


2021, Staatsschauspiel Dresden, König Lear Neuübersetzung, (Premiere: 18.09.2021) Regie: Lily Sykes

2021, Luzerner Theater (CH), König Lear Neuübersetzung, (Premiere: 30.09.2021) Regie: Heike Goetze

2021, Theater Dortmund, europa verschwindet… Eine audiovisuelle Installation inspiriert von »europa flieht nach europa« von Miroslava SVOLIKOVA, (Premiere: 02.10.2021) Regie: Isabella Sedlak

2021, Dramatikerinnenfestival Graz, Next Liberty, 2021/6 RAND, Regie: Tomas Schweigen, Gastspiel

2021, TheaterArche Wien, Odyssee 2021, 09/11 Eigenproduktion der TheaterArche mit Texten diverser Autor*innen

2021, Goethe Institute Russland / SCHAG-6, Szenische Lesung 2021 von RAND

2021, Theaterakademie der Hochschule für Musik und Theater Hamburg, VORTRAG 2021/10/30 Vortrag u. Diskussion (intern) Hamburger Poetikvorlesungen, anschließend auf nachtkritik.de

2021, Kosmostheater Wien, BEITRAG/GESPRÄCH 2021/Oktober/19 Hommage an Elfriede Jelinek, Text – und Videobeitrag und Gespräch für das FEST FÜR E.F. ZUM 75., Interuniversitärer Forschungsverbund Elfriede Jelinek, Präsentation


2020, Schauspielhaus Bochum, König Lear Neuübersetzung (Premiere: 10. 09.2020), Regie: Johan Simons

2020, Schauspielhaus Wien, RAND (UA, Premiere: 30.09.2020), Regie: Tomas Schweigen

2020, Autorentheatertage Berlin, Szenische Lesung 2020/08/04 Staatsfragmente (Ein Königsmärchen), Kurzstück 

2020, Theater Gütersloh, 2020/06 Der Imker, Monolog für „Das Theater träumt“, Pandemiebedingtes Onlineformat  >>>

2020, Schauspielhaus Bochum 2020/05 Die Beamten, Dialog („Bochumer Shortcuts“, Pandemie-bedingtes Onlineformat) >>>

2020, Burgtheater Wien, 2020/05-06, Die Seuche kenne ich gut („Wiener Stimmung“, Monolog für ein Pandemie-bedingtes Onlineformat) >>>

2020, Literaturmuseum Wien in Kooperation mit dem Schauspielhaus Wien, DISKUSSIONSTEILNAHME 2020/3/2 Diskussionsteilnahme Was für ein Drama, (In Vertretung von Ivna Zic)

2020, Stadttheater Ingoldstadt, Festivalteilnahme 2020 , Europa flieht nach Europa, DANUBIA CONNECTION N°3: Österreichische Autor*innentage (DE) /// pandemiebedingt abgesagt

2020, Autorentheatertage am Deutschen Theater Berlin, Gastspiel 2020/6 Diese Mauer fasst sich selbst zusammen…, Regie: Eva Lange, / Nachspielpreis Heidelberger Stückemarkt 2019 /// pandemiebedingt abgesagt

2020, Heidelberger Stückemarkt, 2020/4 europa flieht nach europa, Regie: Alia Luque, Gastspiel als Nominierung für den Nachspielpreis /// pandemiebedingt abgesagt


2019, Theater Pforzheim, Diese Mauer fasst sich selbst zusammen (unter dem Titel: Es war einmal, Europa), Regie: Cornelia Marschner (Premiere: 14.09.2019)

2019, Theaterallianz (Theater am Lend Graz, Schauspielhaus Wien, Theater Phönix Linz, Schauspielhaus Salzburg, Theater KOSMOS Bregenz, klagenfurter ensemble) – Der Sprecher und die Souffleuse, Regie: Pedro Martins Beja (UA, Premiere: 12.06.2019)

2019, Hessisches Landestheater Marburg – Diese Mauer fasst sich selbst zusammen und der Stern hat gesprochen, der Stern hat auch was gesagt., Regie: Eva Lange (DEA, Premiere: 19.01.2019)

2019, Landestheater Niederösterreich, St. Pölten, 2019/6/7 Eröffnungsrede zum Stückefest,

2019, Landestheater Niederösterreich 2019/4/13 Diskussionsteilnahme: WIE GEHT ES WEITER MIT EUROPA?, im Anschluss an die Vorstellung AM KÖNIGSWEG von Elfriede Jelinek

2019, Literatur im Nebel, Heidenreichstein (NÖ), 2019/3/23 Leseteilnahme Lesungen zu J.M. Coetzee

2019, Österreichisches Kulturforum New York (US), Europa flieht nach Europa / Austrian Cultural Forum NY, Szenische Lesungen 2019/12/5

2019, Vereinigten Bühnen Bozen und Teatro Stabile di Bolzano, Europa flieht nach Europa, Wordbox / Fabulamundi, Bozen (IT), SZENISCHE LESUNG 2019/12

2019, Nationaltheater Mannheim, Gi3F (Gott ist 3 Frauen) / Publikumslesung Lobby Werkhaus (DE), SZENISCHE LESUNG 2019/12/18


2018, Staatstheater Karlsruhe – Europa flieht nach Europa (DEA, Premiere: 07.10.2018), Regie: Alia Luque

2018, Burgtheater Wien (Kasino)  (Autorentheatertage am Deutschen Theater Berlin) – Europa flieht nach Europa, Regie: Franz-Xaver Mayr (UA, Premiere: 22.06.2018)

2018, Goethe Institut Tokio, Japan, 2018/Juli/27 Draußenwelten / Neue Dramatik – Lesung und Publikumsgespräch im  >>>

2018, Théâtre de la Manufacture, Nancy / Festival Neue Stücke (FR) >>>GASTSPIEL THEATERSTÜCK 2018/11/20 Europa flieht nach Europa, Regie: Alia Luque, 

2018, Divadlo Leti in Prag / Vila Štvanice /Fabulamundi (CZ), SZENISCHE LESUNG 2018/11/27 Diese Mauer fasst sich selbst zusammen…, 

2018, Theater im Aufbau Kreuzberg Berlin / Dramatische Republik /Fabulamundi (DE), SZENISCHE LESUNG 2018/11/10 Die Hockenden,

2018, Teatr Warsawy / Festiwal Sztuk /Fabulamundi (PL), SZENISCHE LESUNG 2018/10/23 Die Hockenden,

2018, Kosmos Theater Wien / Eröffnungsfest (AT), SZENISCHE LESUNG 2018/10/20 Der Frauenkörper im Multikopf,

2018, Zwischenwelten /Goethe Institut Tokio  (JP), SZENISCHE LESUNG (Text+Diskussion+Ausstellung) 2018/07/28-29 europa flieht nach europa,

2018, Theater Oberhausen (DE), SZENISCHE LESUNG (Text) 2018/06/14 Gott ist drei Frauen (Kurzausschnitt), d.ramadan/

2018, Dramatikerinnenfestival Graz (AT), SZENISCHE LESUNG (Text) 2018/Juni 8-9 europa flieht nach europa /

2018, Dom zu Graz / Lange Nacht der Kirchen / Dramatikerinnenfestival Graz (AT), SZENISCHE LESUNG 2018/6/4 Gott ist drei Frauen (Kurzausschnitt),

2018, Rote Bar des Volkstheater Wien / Nachtvolk: Die Spielplan, Rriot Festival 2018 (AT), SZENISCHE LESUNG 2018/3/7 der frauenkörper im multikopf,

2018, Gorki Theater Berlin (DE), SZENISCHE LESUNG 2018/1/6 Gott ist drei Frauen (Kurzausschnitt),  THEATER IST ENDLICH IST THEATER 24h Projekt

2018, Gesellschaft für Kulturpolitik OÖ, DISKUSSIONSTEILNAHME 2018/11/21 Lesung aus Veza Canetti und Diskussionsteilnahme zur Lage österreichischer Dramatikerinnen, Konzept: Clara Gallist


2017, Schauspielhaus Wien, Diese Mauer fasst sich selbst zusammen und der Stern hat gesprochen, der Stern hat auch was gesagt, Regie: Franz-Xaver Mayr (UA, Premiere: 13.01.2017)

2017, Theater Phönix Linz, Saal (AT) /Theaterallianz, GASTSPIEL THEATERSTÜCK 2017/11/03 Diese Mauer/Der Stern, Regie: Franz-Xaver Mayr,

2017, Deutsches Theater Berlin, Kammerspiele / Autorentheatertage (DE), GASTSPIEL THEATERSTÜCK 2017/6/21 Diese Mauer/Der Stern, Regie: Franz-Xaver Mayr,

2017, Deutsches Theater Berlin, Box / Autorentheatertage (DE), GASTSPIEL THEATERSTÜCK 2017/6/17+18 die hockenden, Regie: Alia Luque,

2017, Theater am Lend Graz / Dramatikerinnenfestival Graz (AT), GASTSPIEL THEATERSTÜCK 2017/6/8+9 Diese Mauer/Der Stern, Regie: Franz-Xaver Mayr,

2017, Staatstheater Karlsruhe / Die Reihe: „Das neue Stück“ (DE), SZENISCHE LESUNG 2017/12/19 die hockenden

2017, Kulturzentrum bei den Minoriten Graz (AT), SZENISCHE LESUNG 2017/10/25 il faut cultiver notre jardin, Ein konzertantes Hörspiel in Zusammenarbeit mit Christof Ressi


2016, Schauspiel Leipzig (Diskothek), die hockenden, Regie: Mirja Biel (DEA, Premiere: 15.04.2016)

2016, Burgtheater Wien (Vestibül) in Kooperation mit dem Retzhofer Dramapreis, die hockenden, Regie: Alia Luque (UA, Premiere: 13.04.2016)

2016, Burgtheater Wien, SZENISCHE LESUNG 2016 /10/20 die hockenden, im Rahmen von Literaturgeschichte(n), ein Projekt zwischen Haus der Geschichte Österreich und Burgtheater Wien (AT)

2016, Dramatikerinnenfestival Graz (AT), SZENISCHE EINRICHTUNG 2016/6/2 die hockenden (Szenische Einrichtung), Interpretationssache

2016, DISKUSSIONSTEILNAHME 2016/10/20 Diskussionsteilnahme: Die Grenzen Europas, Literaturgeschichte(n), ein Projekt zwischen Haus der Geschichte Österreich und Burgtheater Wien, Vestibül des Burgtheaters Wien

2016, DISKUSSIONSTEILNAHME 2016/5/3 Diskussionsteilnahme: Österreichische Dramatik, Dramatikerinnenfestival, Schauspielhaus Graz