THEATERSTÜCKE

RAND, Suhrkamp Theater, 2020

Gi3F (Gott ist drei Frauen), Suhrkamp Theater, 2019

Der Sprecher und die Souffleuse, Suhrkamp Theater, 2019

europa flieht nach europa, Suhrkamp Theater, 2017

Diese Mauer fasst sich selbst zusammen und der Stern hat gesprochen, der Stern hat auch was gesagt., Suhrkamp Theater, 2016

die hockenden, Suhrkamp Theater, 2015

ÜBERSETZUNGEN

König Lear von William Shakespeare/ Neuübersetzung, Suhrkamp Theater, 2020

KURZSTÜCKE / MONOLOGE

2021, die letzte Odysee, Monolog für ODYSSEE 2021, Eigenproduktion der TheaterArche Wien

2021, tote partikel, Kurzstück für The world told by objects – for a theatre to listen, CSS of Udine (Teatro stabile d’innovazione), in collaboration with Fabulamundi Playwriting Europe and Riccione Theatre Award

2020, augustin erwacht in der pestgrube, Monolog für Alles ist. hin?, Programm des Nestroyhof/Hamakom Theaters Wien

2020, Staatsfragmente (Ein Königsmärchen), Kurzstück für die Autorentheatertage Berlin

2020 Der Imker, Monolog für das online-Format „Das Theater träumt“ des Theaters Gütersloh

2020 Die Beamten, Dialog für das online-Format „Bochumer Shortcuts“ des Schauspiel Bochum

2020 die seuche kenne ich gut, Monolog für das online-Format „Wiener Stimmung“ des Burgtheaters Wien

2020 die kopflose prinzessin, Kurztext für ein online-Format des HLTM (Hessisches Landestheater Marburg)

2019 Die Welt geht nicht unter, Sybille, Kurzstück für den Ferdinand-Vanek Preis

2010 Die Geräusche der Kühlmaschinen, Kurzstück

Reden / Unselbstständige Veröffentlichungen / Lyrik 

2020 frauenkörperfragmente, Essay für den Essayband zum Open Mind Festival, Edition Mosaik

2020 „die revolution steht in den geschichtsbüchern“, Beitrag für die Begleitpublikation von „new Views on same-old“, Ausstellung im xhibit der Akademie der bildenden Künste Wien

2020 „Das Wir muss sterben und es weiß nichts davon“, Beitrag für das Spielzeitheft Schauspiel Frankfurt

2019 „Digital transparent geriebene Untiefen der Welt“, über Friederike Mayröcker im Theater heute, Sondernummer Künstlerpositionen 2019

2019 „die welt geht nicht unter, sybille“, strazce pamatniku, Anthologie zum Ferdinand Vanek Preis, SAD

2019 „verrenkte hälse oder das universum murmelt vor sich hin“ ÜBER DIE BEDEUTUNG ZEITGENÖSSISCHER GEGENWARTSDRAMATIK, Impulsrede im Rahmen des Stückesfestes des Landestheaters St. Pölten ///

2019 Dankesrede anlässlich der Verleihung des rotahorn-Literaturpreises 2018, manuskripte 223

2019 Eine europäische Biografie, Schauspielhaus Magazin 3  ///  (PDF, S. 22-23)

2019 Eröffnungsrede Startgalerie MUSA für Katharina Scheucher

2018 TOKIO, Logbuch Suhrkamp, online-Blog des Suhrkamp-Verlags ///

2018 Gedichte, manuskripte, Zeitschrift für Literatur, Heft 221 ///

2018 sind nicht gemacht füreinander, sagt die ordnung und das chaos weint (kurzes zu transit und leben), Transit Transit/ Spielzeitheft 18/19 des HLTM ///

2018 Europa flieht nach Europa, Stückabdruck in Theater der Zeit, Heft Nr. 6/2018

2018 schritte und raum zwischen spiegel und bett, manuskripte, Zeitschrift für Literatur, Heft 219 ///

2018 die hockenden (usadzeni), Stückabdruck in Miesięcznik Dialog (PL), Numer 4/2018, Übersetzung: Iwona Uberman

2018 bitte nicht in die landschaft schlagen, Triedere, Zeitschrift für Theorie, Literatur und Kunst, #17 (2/2017) ///

2018 ein kreuz setzen, LICHTUNGEN, Zeitschrift für Literatur, Kunst und Zeitkritik, 153/XXXIX. Jg. ///

2017 der frauenkörper im multikopf, Logbuch Suhrkamp, online-Blog des Suhrkamp-Verlags ///

2017 Manfred spricht, Ausstellungskatalog Das Manfred, Ausstellungsprojekt an der Akademie der bildenden Künste Wien

2017 flugschrift Nr. 19, Literatur als Kunstform & Theorie ///

2016 ein temporärer container für die körper der zuschauer, Logbuch Suhrkamp, online-Blog des Suhrkamp-Verlags ///

2016 die finger ins land werfen, Burg-Magazin April/Mai 2016: Heimatlos ///

2016 die hockenden, kolik, Zeitschrift für Literatur, Heft 68 ///

2016 zwischenpause bei der veranstaltung I, II, III, IV, ztscrpt: Hallo, Zeitschrift 27 ///

2015 auf fremden bildern. (grüße vom michaelerplatz), Anthologie zum exil Literaturpreis 2015 ///

2013 Erinnerungsblock, Young, Fresh + Relevant, Issue #3 ///

2012 Gedichte, zeitzoo Leguminosen, Werkjahr 12 ///

2011 Was von Bedeutung ist, aerosol, Heft 5 ///

2010 Die Geräusche der Kühlmaschinen, kolik, Zeitschrift für Literatur, Heft 52 ///