TERMINE

Mai 2022 Präsentation von RAND (Theaterbuch) mit Lesung an der Volksbühne Berlin

März 2022 RAND (Theaterbuch) erscheint bei suhrkamp Theater

2021/22 Oktober bis Februar, Residency im Hotel (Schauspielhaus Wien, Zimmer 206/207, durchs Foyer) Do-So ab 16 Uhr

 

IM SPIELPLAN / THEATER

Theater Dortmund, europa verschwindet… Eine audiovisuelle Installation inspiriert von »europa flieht nach europa« von Miroslava SVOLIKOVA, (Premiere: 02.10.2021) Regie: Isabella Sedlak

Staatsschauspiel Dresden, (Premiere: 18.09.2021), Neuübersetzung König Lear, Regie: Lily Sykes

Luzerner Theater (CH), (Premiere: 30.09.2021 )Neuübersetzung König Lear, Regie: Heike Goetze

Schauspielhaus Bochum, König Lear Neuübersetzung (Premiere: 10. September 2020), Regie: Johan Simon

 

PREMIEREN / THEATER

2022/01/22 ETA Hoffmann Theater Bamberg, Gi3F (Gott ist 3 Frauen), (UA), Regie: Jakob Weiss 

2022/03/22 Theater Vorpommern, RAND, (DEA), Regie: David Czesienski

2022/03/25 Theater Heidelberg, Der Sprecher und die Souffleuse (DEA), Regie: Britta Ender

 


ARCHIV + ARCHIV + ARCHIV

Theaterstücke / Gastspiele / Szenische Lesungen / Onlineformate / Lesungen / Reden / Diskussionsteilnahmen / Sonstiges  (ᐳᐳᐳ List of Exhibitions)

THEATERSTÜCKE

2021 /09/11 TheaterArche Wien, Odyssee 2021, Eigenproduktion der TheaterArche mit Texten diverser Autor*innen

Schauspielhaus Wien, RAND (UA, Premiere: 30.09.2020), Regie: Tomas Schweigen

Theater Pforzheim, Diese Mauer fasst sich selbst zusammen (unter dem Titel: Es war einmal, Europa), Regie: Cornelia Marschner (Premiere: 14.09.2019)

Theaterallianz (Theater am Lend Graz, Schauspielhaus Wien, Theater Phönix Linz, Schauspielhaus Salzburg, Theater KOSMOS Bregenz, klagenfurter ensemble) – Der Sprecher und die Souffleuse, Regie: Pedro Martins Beja (UA, Premiere: 12.06.2019)

Hessisches Landestheater Marburg – Diese Mauer fasst sich selbst zusammen und der Stern hat gesprochen, der Stern hat auch was gesagt., Regie: Eva Lange (DEA, Premiere: 19.01.2019)

Staatstheater Karlsruhe – Europa flieht nach Europa (DEA, Premiere: 07.10.2018), Regie: Alia Luque

Burgtheater Wien (Kasino)  (Autorentheatertage am Deutschen Theater Berlin) – Europa flieht nach Europa, Regie: Franz-Xaver Mayr (UA, Premiere: 22.06.2018)

Schauspielhaus Wien, Diese Mauer fasst sich selbst zusammen und der Stern hat gesprochen, der Stern hat auch was gesagt, Regie: Franz-Xaver Mayr (UA, Premiere: 13.01.2017)

Schauspiel Leipzig (Diskothek), die hockenden, Regie: Mirja Biel (DEA, Premiere: 15.04.2016)

Burgtheater Wien (Vestibül) in Kooperation mit dem Retzhofer Dramapreis, die hockenden, Regie: Alia Luque (UA, Premiere: 13.04.2016)

THEATERSTÜCKE GASTSPIELE (Auswahl)

2020/6 Diese Mauer fasst sich selbst zusammen…, Regie: Eva Lange, Autorentheatertage am Deutschen Theater Berlin / Nachspielpreis Heidelberger Stückemarkt 2019 abgesagt

2020/4 europa flieht nach europa, Regie: Alia Luque, beim Heidelberger Stückemarkt als Nominierung für den Nachspielpreis abgesagt

2018/11/20 Europa flieht nach Europa, Regie: Alia Luque, Théâtre de la Manufacture, Nancy / Festival Neue Stücke (FR) >>>

2017/11/03 Diese Mauer/Der Stern, Regie: Franz-Xaver Mayr, Theater Phönix Linz, Saal (AT) /Theaterallianz

2017/6/21 Diese Mauer/Der Stern, Regie: Franz-Xaver Mayr, Deutsches Theater Berlin, Kammerspiele / Autorentheatertage (DE)

2017/6/17+18 die hockenden, Regie: Alia Luque, Deutsches Theater Berlin, Box / Autorentheatertage (DE)

2017/6/8+9 Diese Mauer/Der Stern, Regie: Franz-Xaver Mayr, Theater am Lend Graz / Dramatikerinnenfestival Graz (AT)

SZENISCHE LESUNGEN / ONLINEFORMATE (Auswahl)

2021 RAND, Präsentation bei SCHAG-6 der Goethe Institute Russland

2021/10/19 Hommage an Elfriede Jelinek, Text – und Videobeitrag für das FEST FÜR ELFRIEDE JELINEK ZUM 75. GEBURTSTAG, Interuniversitärer Forschungsverbund Elfriede Jelinek, Präsentation im Kosmostheater Wien, ab 26.10 online

2020/11/09 Alles ist. hin?, Theater Nestroyhof/Hamakom Wien, Streaming

2020/11/21 Lesung und Diskussion, Matinee Open Mind Festival, Arge Kultur Salzburg, Live-Streaming

2020/08/04 Staatsfragmente (Ein Königsmärchen), Kurzstück Autorentheatertage Berlin

2020/06 Der Imker, Monolog für „Das Theater träumt“, onlineformat des Theaters Gütersloh >>>

2020/05 Die Beamten, Dialog („Bochumer Shortcuts“, onlineformat des Schauspielhaus Bochum) >>>

2020/05-06, Die Seuche kenne ich gut, Monolog („Wiener Stimmung“, onlineformat des Burgtheaters Wien) >>>

2020 Stadttheater Ingoldstadt, Europa flieht nach Europa, DANUBIA CONNECTION N°3: Österreichische Autor*innentage (DE) abgesagt 

2019/12/5 Österreichisches Kulturforum New York (US), Europa flieht nach Europa / Austrian Cultural Forum NY

2019/12 Vereinigten Bühnen Bozen und Teatro Stabile di Bolzano, Europa flieht nach Europa, Wordbox / Fabulamundi, Bozen (IT)

2019/12/18 Nationaltheater Mannheim, Gi3F (Gott ist 3 Frauen) / Publikumslesung Lobby Werkhaus (DE)

2018/11/27 Diese Mauer fasst sich selbst zusammen…, Divadlo Leti in Prag / Vila Štvanice /Fabulamundi (CZ)

2018/11/10 Die Hockenden, Theater im Aufbau Kreuzberg Berlin / Dramatische Republik /Fabulamundi (DE)

2018/10/23 Die Hockenden, Teatr Warsawy / Festiwal Sztuk /Fabulamundi (PL)

2018/10/20 Der Frauenkörper im Multikopf, Kosmos Theater Wien / Eröffnungsfest (AT)

2018/07/28-29 europa flieht nach europa, Zwischenwelten /Goethe Institut Tokio  (JP)

2018/06/14 Gott ist drei Frauen (Kurzausschnitt), d.ramadan/ Theater Oberhausen (DE)

2018 Juni 8-9 europa flieht nach europa / Dramatikerinnenfestival Graz (AT)

2018/6/4 Gott ist drei Frauen (Kurzausschnitt), Dom zu Graz / Lange Nacht der Kirchen / Dramatikerinnenfestival Graz (AT)

2018/3/7 der frauenkörper im multikopf, Rote Bar des Volkstheater Wien / Nachtvolk: Die Spielplan, Rriot Festival 2018 (AT)

2018/1/6 Gott ist drei Frauen (Kurzausschnitt),  THEATER IST ENDLICH IST THEATER 24h Projekt /Gorki Theater Berlin (DE)

2017/12/19 die hockenden, Staatstheater Karlsruhe / Die Reihe: „Das neue Stück“ (DE)

2017/10/25 il faut cultiver notre jardin, Ein konzertantes Hörspiel in Zusammenarbeit mit Christof Ressi / Kulturzentrum bei den Minoriten Graz (AT)

2016/10/20 die hockenden, im Rahmen von Literaturgeschichte(n), ein Projekt zwischen Haus der Geschichte Österreich und Burgtheater Wien (AT)

2016/6/2 die hockenden (Szenische Einrichtung), Interpretationssache / Dramatikerinnenfestival Graz (AT)

LESUNGEN (Auswahl)

2021/September/11., Lesung bei Mosaik Zeitschrift Sommerfest, Galerie Fünfzigzwanzig, Salzburg

2021/August/08  O, du lieber Augustin, Alles ist. Hin? – Lesung zum Film, mit Gustav Ernst, MIROSLAVA SVOLIKOVA, Karl Stirner, Peter Ahorner, Kultursommer Wien, Herderpark via Theater Nestroyhof Hamakom

2021/Juni/28 Lesung beim Blumenmontag aus diversen Texten

2021/Jänner/09 eingelesen Ausschnitte aus RAND, Zuhören Nr. 4, surhkamp Theater >>> youtube

2020/November/09 Leseformat Sehr ernste (online), „das wir muss sterben“ – >>> youtube

2020/März/02 Lesung Was für ein Drama, Literaturmuseum Wien in Kooperation mit dem Schauspielhaus Wien (In Vertretung von Ivna Zic)

2019/November/08 Poesiegalerie Wien, IG Architektur, Lesung aus Gedichten

2019/Juni/28 Lesung im Salon Goldschlag, Im Rahmen der Ausstellung von Daniel Ferstl & Marianne Vlaschits: Nachtleuchtendes, Blumenantwort!

2019/April/05 Lesung im Rahmen von to belong or not to belong, Denkfabrik, Burg Hülshoff – Center for Literature, Münster

2019/März/21 Literaturzeitschrift Manuskripte im Tapetenwerk Lyrikbuchhandlung Leipzig / Leipzig liest im Rahmen der Buchmesse Leipzig

2019/März/09 Kulturzentrum bei den Minoriten Graz / Lesefest NEUE TEXTE Graz

2019/März/07 Performative Lesung mit SUPERNOVA-CONNECTION / vormals Kunstkollektiv YYY! / vormals CMYC) / Akademiebibiothek Augasse Wien

2018/August/15 Performancelesung im KS Room (Ö), im Rahmen der Ausstellung Bad Decisions tell good Stories

2018/Juli/27 Draußenwelten / Neue Dramatik – Lesung und Publikumsgespräch im Goethe Institut Tokio, Japan >>>

2018/Mai/02 Triedere – Heftpräsentation, Galerie crone (Wien)

2018/April/25 ztscrpt – Performancelesung / Vorlesereihe im Rahmen der Ausstellung, Kunsthalle Exnergasse (Wien)

2018/März/10 Lesefest NEUE TEXTE 2018 des Kulturzentrums bei den Minoriten Graz

2018/Jänner/19 Manuskripte N.219 Heft-Präsentation, Schauspielhaus Graz, Haus 3

2018/Februar/21 Lesung im Rahmen von solidaritymatters Kunstauktion, MQ Hofstallungen Wien

2018/Jänner/17 flugschrift-Heftpräsentation, Alte Schmiede Wien >>>

2017/Juni/09 Dramatiker*innenfestival Graz, Nahversorgung

2017/März/04 Lesefest NEUE TEXTE 2017 des Kulturzentrums bei den Minoriten Graz

2016/Oktober/24 Performance- und Ausstellungsveranstaltung Holy Queers, Galerie Bernsteinzimmer, Nürnberg

2016/Oktober/01 Burgtheater Wien – Offene Burg

2016/Mai/11 Heftpräsentation, Zeitschrift 27: Hallo, KAESHMAESH Wien

2015/Dezember/10 Exilpreis- Anthologie Heftpräsentation, Amerlinghaus Wien

2010/Oktober/12 kolik N.52 Heftpräsentation, Schneiderei des Schauspielhaus Wien

SONSTIGES: DISKUSSIONSTEILNAHMEN, REDEN

30. Oktober, Vortrag Hamburger Poetikvorlesungen, Theaterakademie der Hochschule für Musik und Theater Hamburg, anschließend auf nachtkritik.de

2020/3/2 Diskussionsteilnahme Was für ein Drama, Literaturmuseum Wien in Kooperation mit dem Schauspielhaus Wien (In Vertretung von Ivna Zic)

2019/6/7 Eröffnungsrede zum Stückefest, Landestheater Niederösterreich, St. Pölten

2019/4/13 Diskussionsteilnahme: WIE GEHT ES WEITER MIT EUROPA?, Landestheater Niederösterreich, im Anschluss an die Vorstellung AM KÖNIGSWEG von Elfriede Jelinek

2019/3/23 Leseteilnahme bei Literatur im Nebel, Heidenreichstein (NÖ), Lesungen zu J.M. Coetzee

2018/11/21 Lesung aus Veza Canetti und Diskussionsteilnahme zur Lage österreichischer Dramatikerinnen, Gesellschaft für Kulturpolitik OÖ, Konzept: Clara Gallist

2016/10/20 Diskussionsteilnahme: Die Grenzen Europas, Literaturgeschichte(n), ein Projekt zwischen Haus der Geschichte Österreich und Burgtheater Wien, Vestibül des Burgtheaters Wien

2016/5/3 Diskussionsteilnahme: Österreichische Dramatik, Dramatikerinnenfestival, Schauspielhaus Graz